DFG-Projekt ORCID DE fördert die Verbreitung des Autorenidentifikationssytems ORCID in Deutschland

Aus der Presssemitteilung des Projekts: Das internationale ORCID-Konsortium vernetzt Publizierende mit ihren Aufsätzen und Forschungsdaten über eine eindeutige ID. Weltweit besitzen bereits über 2 Millionen Forschende eine solche Kennung. Um ORCID in Deutschland zu fördern, wurde das Projektvorhaben „ORCID DE – Förderung der Open Researcher and Contributor ID in Deutschland“ gebildet. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) […]

Initiative OA2020 fordert Datenanalyse in Bibliotheken

Unter Federführung der Max Planck Digital Library ist kürzlich eine internationale Initiative Open Access 2020 (OA2020) entstanden, die in einer Expression of Interest eine schnellere Transformation des wissenschaftlichen Publikationswesens hin zu Open Access fordert. Unter den aktuell 37 Unterzeichnern sind viele namhafte Wissenschaftseinrichtungen, aus Deutschland bspw. Wissenschaftsrat, HRK, DFG, MPG, Leibniz, Helmholtz, Fraunhofer und so […]